Führungszeugnis

Ein Führungszeugnis ist stets persönlich im Bürgerbüro zu beantragen. Von den verschiedenen Arten des Führungszeugnisses wird in aller Regel die Belegart N (Zusendung an den Antragsteller - dauert ca. 14 Tage) oder die Belegart O (Zusendung an eine Behörde) zu beantragen sein.
Zur Beantragung von Führungszeugnissen aus dem Ausland siehe www.bundeszentralregister.de .

Was muss ich mitbringen?

Personalausweis
Bei Belegart O die genaue Anschrift der Behörde und der Verwendungszweck

Welche Gebühren fallen an?

Belegart N : 13,00 €
Belegart O : 13,00 €

Rechtsgrundlage

Bundeszentralregistergesetz