Themenstadtführungen

außergewöhnlich, spannend, begeisternd 
Gärten und Grün
(c) Stadt Friedberg

Werfen Sie auf Ihrem Stadtrundgang einen Blick über den Gartenzaun in liebevoll gepflegte Privatgärten. Entdecken Sie die Grünanlagen rund um das Wittelsbacher Schloss, die Rose der Romantischen Straße, sowie die reizvollen Stadtmauergärten. Genießen Sie die grünen Oasen.

Gschichtn aus der Gschicht
(c) Stadt Friedberg

Bei einem Rundgang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt erhalten Sie Einblicke in das Leben der Friedberger Bürger in den vergangenen Jahrhunderten. Erzählt wird von den Lausbubenstreichen, Liebschaften, Skandälchen, Bier....

Der Weg des Trinkwassers
(c) Stadt Friedberg

Wasser ist Leben, so hört man es oft. Daher ist die Wasserversorgung  ein zentrales Thema im Gemeinwesen. Die Altstadt Friedbergs liegt auf einem Berg. Wie kamen die Menschen an das notwendige Wasser? Welche Rolle spielt dabei die Friedberger Ach?

Friedberg und die Wittelsbacher
(c) F. Trykowski

Die Wittlesbacher, unsere bayerische Herrscherfamilie, begegnet uns in Friedberg auf Schritt und Tritt, wurde die Stadt doch 1264 a.a. von Herzog Ludwig dem Strengen gegründet und schachbrettartig geplant. Lassen Sie uns mit Geschichten eintauchen in die Geschichte von Regenten und Regentinnen. 

Exotik in Blau-Weiß                         
(c) R. Ratzer

Mit der Entdeckung neuer Kontinente entwickelte sich ein weltumspannender Warenhandel, bei dem man nicht nur Gewürze verschiffte, sondern auch Porzellan mitbrachte. Auf welche Weise unsere Fayencen mit dem indianischen Blumensumpf entstanden, gilt es zu erforschen.

Friedberg und das weiße Gold
(c) Stadt Friedberg

Eines der wichtigsten Handelsgüter im Mittelalter war Salz - wegen seines hohen Wertes auch als "Weißes Gold" bezeichnet. Die Wittelsbacher Stadt Friedberg, die an der herzoglichen Salzstraße lag, profitierte davon in mehrfacher Hinsicht.