CHIPPENHAM

Eine traurige Nachricht kommt aus Chippenham: Der langjährige Freund der Partnerschaft William Chalklen ist am 24. Juli 2016 im Alter von 97 Jahren verstorben. William war bei vielen Zusammentreffen in Chippenham, Begegnungen in Friedberg, gemeinsamen Ausflügen und Treffen gerne mit dabei und bis ins hohe Alter sehr interessiert an der Städtefreundschaft. Mehrere Jahre lebte er in Friedberg bei seiner Lebensgefährtin Ingrid Homent und nahm auch gerne an den Sitzungen des Chippenham-Komitees teil. Im vergangen Jahr wollte er jedoch wieder zurück in seine englische Heimat, wo er sich bis zuletzt in einem Seniorenheim wohlfühlte. William Chalklen wird als guter Freund des Twinnings und liebenswerter englischer Gentleman in Erinnerung bleiben.

Rainer Hartmann, der Präsident des Chippenham-Komitees ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Als Studiendirektor am Gymnasium Friedberg begleitete er schon seit 1985 den Schüleraustausch mit Chippenham. Als 1992 die Städtepartnerschaft offiziell besiegelt wurde, stand Rainer Hartmann der damaligen Präsidentin Elke Klein als Vize-Präsident des Partnerschaftskomitees zur Seite. 1998 übernahm er selbst das Amt des Präsidenten, das er bis zu seinem plötzlichen Tod mit großem Engagement bekleidete.
Als erklärter England-Fan organisiert der verheiratete Vater von drei Kindern gerne Reisen, übernahm Führungen bei Fahrten in die Partnerstadt und Ausflügen in die Umgebung von Chippenham sowie bei Besuchen der Engländer in Friedberg. Er beherbergte auch gerne selbst englische Gäste und war auch jederzeit bei Übersetzungen behilflich, die die Stadt Friedberg gelegentlich benötigte. Noch Anfang Dezember war er beim Besuch eines Paares aus Chippenham in Friedberg aktiv mit dabei und half auch bei der Auszeichnung der Waren für den Stand der Partnerstädte.
2012 würdigte der Rat der Stadt Friedberg Rainer Hartmanns Verdienste um die Städtepartnerschaft Friedberg/Chippenham mit der Verleihung der Silbernen Verdienstmedaille.