Diese Seite drucken
 

Haberskirch

Vorstellung Entwurfsplanung Spielplatz Haberskirch

 

Anfang Mai 2019 wurde die Entwurfsplanung zur Sanierung und Umgestaltung des Kinderspielplatzes zwischen dem Nelkenweg und dem Tulpenweg von Herrn Schachenmayr vom Planungsbüro Brugger in Haberskirch vorgestellt. Anschließend beschloss auch das Gremium des Bauausschusses am 21.05.2019 die Planung.
Grundsätzliche Zielsetzung ist eine bauliche Umsetzung nach den Sommerferien und somit noch im Jahr 2019. Zur Erzielung guter Preise soll den interessierten Baufirmen aber ein möglichst großes Zeitfenster eingeräumt werden, sodass der Bau evtl. erst 2020 erfolgen könnte.

 

 

 

 

----------

 

Entwurfsvorstellung Ortsteilentwicklungskonzept

 

Am 8. Februar fand die zweite Bürgerveranstaltung zum Ortsteilentwicklungskonzept für Haberskirch statt. Mitglieder der Arbeitskreise stellten die bisherigen Ergebnisse vor, dazu zählten die Vision, die für den Ort entwickelt wurde, sowie die zugehörigen Leitgedanken und Ziele.

 

Als nächster Schritt werden die Maßnahmenideen weiter ausgearbeitet.

 

 

 

 

 

Entwurfsvorstellung OEK Haberskirch
Entwurfsvorstellung

 

 

 

 

----------

 

Bebauungsplan Nr. 2 neu
für das Gebiet nördlich der Unterzeller Straße zwischen Zirbenweg und Ebereschenweg im Stadtteil Haberskirch

 

 

Die Ergebnisse des Bürgergespräches am 14.11.2018 werden dem Gremium in der kommenden Planungs- und Umweltausschussitzung am 22.01.2019 (ab 16:30) vorgestellt.

 

----------

 

Einladung zum Bürgergespräch -
Bebauungsplan Nr. 2 neu
für das Gebiet nördlich der Unterzeller Straße zwischen Zirbenweg und Ebereschenweg im Stadtteil Haberskirch

 

 

sowohl bei der Auftaktveranstaltung zum Ortsteilentwicklungskonzept für Haberskirch als auch auf direktem Wege wurde gegenüber der Stadtverwaltung von mehreren Anwohnern der Wunsch nach einer Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 neu, der die ehemalige Wochenendhaussiedlung umfasst, geäußert. In Folge dessen wurde Herr Fischer vom Planungsbüro AKFU, München beauftragt einzuschätzen, ob Änderungen am Bebauungsplan grundsätzlich möglich und sinnvoll wären. Bevor das Gremium der Stadt darüber entscheidet, ob eine Bebauungsplanänderung beschossen wird, möchten wir zu einem Bürgergespräch einladen, um zu erörtern welche Wünsche auf Seiten der Bürger bestehen würden.

 

Der Termin findet statt am

 


Mittwoch den 14. November 2018
um 17:30 Uhr
im Saal des Landgasthofes Lindermayr (St.-Stefan-Straße 53, Friedberg-Haberskirch).


 

 

 

----------

 

Workshop Kinderspielplatz

 

der Spielplatz in Haberskirch ist veraltet und sanierungsbedürftig. Dieser Aussage stimmte auch Bürgermeister Roland Eichmann zu, nachdem bei der Auftaktveranstatlung des OEK die Haberskircher Kinder mit selbst gestalteten Plakaten auf ihren Wunsch nach einer Neugestaltung des Spielplatzes aufmerksam machten.

 

Für die Planung der Neugestaltung wurde Herr Schachenmayr vom Büro Brugger beauftragt. Bei einem Workshop am 03. Juli 2018 wurden die Kinder, ihre Eltern und die Nachbarn nach ihren Wünschen gefragt. Im Zuge dessen stellte Herr Schachenmayr aber auch klar, dass nicht alles unbegrenzt möchlich sein wird, da bei jedem Spielgerät ein bestimmter Sicherheitsabstand eingehalten werden muss. Mehrere Varianten werden nun ausgearbeitet und den Haberskirchern bei der nächsten Bürgerveranstaltung zum OEK vorgestellt. Der Beginn des Umbaus ist für 2019 geplant.

 

Workshop 3.7.18
Workshop Haberskirch


 

 

 

----------

 

Die Arbeitskreise

 

am 25.4.18 fand das erste Treffen aller Arbeitskreisinteressierten statt. Ergebnis sind zwei Arbeitskreise, die sich mit den folgenden Themen beschäftigen werden:

 

- Ortsbild, Bauen, Wohnen & Verkehrs, Straßen, ÖPNV - Natur, Kultur, Soziales, Identität & Versorgung, Einzelhandel, Gewerbe

 

Wenn Sie auch Interesse hätten sich bei einem Arbeitskreis zu engagieren, melden Sie sich gerne bei Frau M. Fendt, m.fendt@friedberg.de.

 

 

 

 

----------

 

Auftaktveranstaltung Ortsteilentwicklungskonzept Haberskirch

 

Am 23. Februar 2018 fiel der Startschuss für die Erstellung des Ortsteilentwicklungskonzeptes (OEK) für Haberskirch. Über 80 Einwohner fanden sich im Landgasthof Lindermayr zusammen und diskutierten an Thementischen über die Stärken und Schwächen ihres Ortes und was sich zukünftig ändern sollte. Alle Generationen waren vertreten und so brachten sich auch die jüngsten Haberskircher mit ihrem Anliegen - der nötigen Sanierung des Spielplatzes - ein.

 

OEK Haberskirch Auftaktveranstaltung
Einladung Auftaktveranstaltung OEK Haberskirch

 

Der nächste Schritt wird sein eine Vision für das OEK zu entwickeln von der sich die Leitgedanken verschiedener Themenbereiche ableiten. So wird zunächst in Arbeitskreisen weiter gearbeitet bevor bei der nächsten großen Bürgerveranstaltung der Zwischenstand vorgestellt wird.