Diese Seite drucken
 

Grundlagen des ISEK

Die Grundlagen, mit denen man heute über die Entwicklung in Friedberg sprechen kann, sind für das ISEK unerlässlich. Sie sind jedoch auch wichtig, um für die Friedberger Bürgerschaft einen möglichst umfassenden Informationsstand zu schaffen:

 

Rahmenwerke und Studien
Sanierungsgebiet I Altstadt >> Link
Hier sind die Festlegungen für das Sanierungsgebiet einsehbar.

 

Sanierungsgebiet II Wittelsbacher Schloss >> Link
Ein neueres Sanierungsgebiet integriert das Schloss in die Stadt.

 

Gestaltungs- und Werbeanlagensatzung im Kernbereich (2007) >> Link
Allgemein gültige Verhaltensregeln bei der äußeren Gestaltung von Gebäuden im Sanierungsgebiet.

 

Stadtkonzeption Friedberg, Analyse (2002) >> Link
Eine umfangreiche Darstellung des offenen Planungsprozesses, der 2002 begonnen hat. Rahmenplan Altstadt Friedberg (2003) >>

 

Der Rahmenplan hat bereits vor über zehn Jahren die Weichen für die Entwicklung der Kernstadt gestellt.

 

Einzelhandelsanalyse (2009) >> Link
Eine Einzelhandelsanalyse hat die Stadt zur Nachfragen- und Angebotsstruktur durchleuchtet.

 

Regionales Klimaschutzkonzept Landkreis Aichach-Friedberg >> Link

 

Städtebaulich-denkmalpflegerische Untersuchung
Friedberg Ensemblebereich Altstadt (2012)


Eine wichtige Grundlage zur Betrachtung der Kernstadt, die als historischer Ort geschützt ist.

 

Sämtliche denkmalgeschützte Gebäude und Ensembles der Stadt Friedberg im Überblick >> Link
Aktueller Überblick auf Grundlage der Bayerischen Denkmalliste