Diese Seite drucken
 

Aktuelles

Hier werden Sie über Zwischenergebnisse und Veranstaltungen informiert.

 

 

Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 14.10.2020

 

 

 

Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 05.02.2020

 

 


Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 04.12.2019

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 09.10.2019

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 24.07.2019

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 03.04.2019

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 03.04.2019

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 20.02.2019

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 05.12.2018

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 10.10.2018

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 25.07.2018

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 06.06.2018

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 11.04.2018

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 07.02.2018

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 13.12.2017

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 04.10.2017

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 26.07.2017

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 31.05.2017

 



Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 5.4.2017

 

 

 


Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 1.2.2017

 

 


Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 7.12.2016

 

Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 05.10.2016

 

Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 27.08.2016

 

Protokoll des Stammtisches Friedberg West vom 06. April 2016

 

Protokoll des Stammtisch Friedberg-West vom 03. März 2016

 

Protokoll des Stammtisches Friedberg-West vom o3. Februar 2016

 

Protokoll des Stammtisch Friedberg-West am 02. Dezember 2015. Anwesend waren 19 Personen sowie Herr Hatzold als gewählter Pfleger für Fdb-West, Baureferent Haupt und Herr Weise vom Baureferat Friedberg.

 

Protokoll der Sitzung am 07. Oktober 2015 um 19:30 Uhr im Gehörlosenzentrum.
Anwesend waren 12 BürgerInnen aus Friedberg West und Herr Weise vom Baureferat Friedberg.
Im Protokoll werden nur die jeweiligen Diskussionsergebnisse wiedergegeben.

 

19.8.2015
EINLADUNG
Stammtisch Friedberg-West
jeweils der erste Mittwoch in den geraden Monaten
07. Oktober 2015 und der
02. Dezember 2015 jeweils um 19:30 Uhr im
Gehörlosenzentrum, Oskar-von-Miller-Str. 41, Friedberg

 

Protokoll der Sitzung am 29. Juli 2015 um 19:30 Uhr im Gehörlosenzentrum Friedberg-West

 

Anwesend waren Erster Bürgermeister Eichmann, Zweiter Bürgermeister Scharold, Herr Weise vom Baureferat und 16 BürgerInnen aus Friedberg West

 

Im folgenden wird nicht der Diskussionsverlauf wiedergegeben, sondern nur das Ergebnis der Diskussion. Da wir erheblich mehr Personen waren als beim letzten Mal, haben wir uns zuerst alle gegenseitig vorgestellt.

3.06.2015

 

Protokoll des ISEK-Stammtisches vom 25. März 2015 ab 19:30 im Gehörlosenzentrum Friedberg-West


25.03.2015

 

Protokoll der ISEK-Infoveranstaltung am 28. Januar 2015 ab 19:30 im Gehörlosenzentrum Friedberg-West

 

14. Januar 2015

 

Einladung
Bürgerinfo zum ISEK-Gutachten für Friedberg-West
Mittwoch, 28. Januar 2014 um 19:30 Uhr
Gehörlosenzentrum, Oskar-von-Miller-Str. 41, Friedberg

 

Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zur Vorstellung der Ergebnisse des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) zum künftigen Entwicklungsprozess in Friedberg-West. In Bürgerwerkstätten hatte die Bürgerschaft die Gelegenheit, Wünsche und Anregungen einzubringen. Das Planungsbüro UmbauStadt hat daraus Vorschläge erarbeitet, in welchen Zeiträumen bestimmte Maßnahmen umgesetzt werden könnten. Das Gutachten wird vorgestellt und die Prioritäten diskutiert. Ein Stammtisch mit den Stadtratspflegern für Friedberg-West wird angeregt.
Als Vorbereitung zu diesem Treffen können sich interessierte Haushalte eine Kurzfassung des ISEK Gutachtens im Internet unter www.friedberg.de/isek downloaden oder bei Wolfgang Weise vom städt. Baureferat eine schriftliche Fassung anfordern (wolfgang.weise@friedberg.de und Telefon 0821.6002-234)

 

Roland Eichmann, Erster Bürgermeister
Richard Scharold und Johannes Hatzold, Stadtratspfleger für Friedberg-West 21. November 2014

 

Hier können sie sich die 40-seitige Zusammenfassung des ISEK Gutachtens herunterladen

 

Die im Inhaltsverzeichnis rot umrandeten Texte sind Teil der Zusammenfassung.
Beim Klick auf den umrandeten Bereich springt die Seite direkt zum dazugehörigen Text.
Über das Lesezeichen "Inhaltsverzeichnis" kommen Sie wieder zurück zur Ausgangsseite.
Drucken Sie nun diejenigen Seiten aus, die sie sich zur Bürgerinformation am 24. November in der Mensa des Schulzentrums, Aichacher Str. 5 mitnehmen möchten. 18. November 2014

 

Infoveranstaltung zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept ISEK am 24. November in der Mensa

 

Im vergangenen Jahr ist das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ISEK entstanden. In Bürgerwerkstätten für die Altstadt und für Friedberg- West und auf einem Stadtspaziergang haben die BürgerInnen ihre Wünsche und Anregungen eingebracht. Nach gründlicher Analyse hat das Planungsbüro UmbauStadt mit seiner Sicht von außen diese und eigene Anregungen mit Kosten versehen und Vorschläge gemacht, in welchen Zeiträumen die Maßnahmen umgesetzt werden sollen. Eine 40-seitige Zusammenfassung des Gutachtens wird vorgestellt und soll diskutiert werden. Bei der Umsetzung sollen die Bürger ebenfalls intensiv eingebunden werden und manche Projekte vielleicht sogar zu ihrer eigenen Sache machen. Es soll ein Ausblick gegeben werden, wie Friedberg sich verändern könnte, wenn alle Projekte in sechs, zwölf und achtzehn Jahren umgesetzt sind. Die Veranstaltung findet am 24. November um 19:30 Uhr in der Mensa der Grund- und Mittelschule, Aichacher Straße 5, statt.

30. Juni 2014

 

Fotos und Ergebnisse vom Stadtspaziergang vom 4. Juni 2014

 

 

 

Foto 1
Foto 2

14. Mai 2014
Stadtspaziergang 'Zukunft Friedberg‘ am 04. Juni 2014 um 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

Wie sich Friedberg entwickeln wird, kann niemand verlässlich sagen. Dass es jedoch greifbare Wünsche für die Entwicklung der Stadt gibt, hat das aktuell erstellte Integrierte Stadtentwicklungskonzept ISEK bereits gezeigt. Ein Stadtspaziergang zu alten und neuen Bereichen möglicher Veränderungen will alle Interessierten Friedbergs mitnehmen, um an Ort und Stelle diese Vorstellungen zu diskutieren. Das ISEK will Projekte benennen, die bald angegangen werden sollen. Wir laden Sie dazu ein, beim Stadtspaziergang dabei zu sein. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per mail an, damit wir gegebenenfalls mehrere Gruppen bilden können
Leitung: Dr. Ulrich Wieler (UmbauStadt)

 

 

Veranstalter : Planungsbüro UmbauStadt und Stadt Friedberg, Baureferat, Marienplatz 7, 86316 Friedberg, Tel.: 0821-6002-324 Herr Weise, wolfgang.weise@friedberg.de

 

Start: 18.00 Uhr am Brunnen auf dem Marienplatz 7. April 2014
Die Bürgerwerkstatt Friedberg West am 19. März 2014 im Gehörlosenzentrum war mit über 60 Personen gut besucht.

 

Fotorundgang durch Friedberg West

 

Vortrag von Prof Sahner „Die Chance des Energienutzungsplans für Friedberg West"

 

Protokoll der Bürgerwerkstatt

 

Artikel in der Friedberger Allgemeinen vom 21. März


Dezember 2013

 

Was wurde aus dem offenen Planungsprozess nach 2002?
Im Rahmen des ISEK wurden die Vorschläge und Konzeptideen aus dem Offenen Planungsprozess seit 2002 bis hin zu Stadtratsbeschlüssen von 2004 chronologisch erfasst und auf ihre Umsetzung hin überprüft.

 

Dabei erschließt sich, dass es in wichtigen Bereichen der Stadt (z.B. Bahnhofsumfeld, Ludwigstrasse und Freiräume Innenstadt) Verbesserungen und Umsetzungen gegeben hat, deren Grundlage in den bürgerschaftlichen Runden nach 2002 geschaffen wurde.

 

Tabellarischer Überblick zu den Ideen und umgesetzten Projekten >>

 

 

Vergleichend Bildpaare zeigen die Veränderungen im Stadtbild >> Link