Siegerehrung Stadtradeln 2021

Im Mai hat die Stadt Friedberg zum 7. Mal die Aktion Stadtradeln in Friedberg gestartet. Bis zum 21. Mai 2021 galt es so viele Kilometer und Höhenmeter wie möglich auf den Tacho zu fahren. Heute Mittag überreichte Bürgermeister Roland Eichmann auf dem Marienplatz den Siegern des diesjährigen Stadtradelns ihre Preise:

1. Platz: Firma Tenneco mit 21 Radlern, die es auf 9647 km geschafft haben.

2. Platz: „Genussradler“ mit 35 Radlern, die es auf 9177 km geschafft haben.

3. Platz: Theresia Gerhardinger Grundschule mit 84 Radlern (Schüler), die es auf 6261 km geschafft haben.

Unterstützt wurde das Stadtradeln in diesem Jahr

Herzlichen Glückwunsch an die Platzierten und Danke an alle 31 Teams mit den 363 aktiven Fahrradfahrer*innen!

Die Stadt Friedberg lud gemeinsam mit dem Baustellenmanagement und der AktivRing GmbH dazu ein mit dem Fahrrad in die Stadt zu kommen. Flankierend zu den Kampagnen „ich kauf vor Ort“ und „einkaufen-in-friedberg.de“ soll so der Innenstadtbesuch auch während dem Umbau der Bahnhofstraße und Sanierung der B300 so entspannt wie möglich erfolgen.

Neben Routenvorschlägen auf der städtischen Website und ergänzter Radwegbeschilderung per Graffiti lockten interessante Preise und eine Partnerstadt-Challenge zur sportlichen Betätigung.