Matthäusmarkt

Von 10 - 18 Uhr präsentieren die Standlleut wieder ihr buntgemischtes Sortiment. Exotische Gewürze, besonderes Kunsthandwerk, modische Accessoires und natürlich auch Haushaltswaren warten auf die Besucher. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Extra für alle kleinen Besucherinnen und Besucher bietet in der Ludwigstraße ein Kinderkarussell Unterhaltung.

Die Friedberger Einzelhändler in der Innenstadt öffnen an diesem Tag von 12 -17 Uhr ihre Türen. Erkunden Sie deren Angebote: diese reichen von Mode und Schuhtrends für „Sie und Ihn“ über Köstlichkeiten aus dem Unverpackt-Laden bis hin zu den neuestem E-Bike Modellen und vielem mehr.

Begleitend zum Markt am 24.9. lockt auf dem zentralen Marienplatz eine Sonderschau des Aktiv-Rings Friedberg unter dem Motto „Holz und Grillen“. Hier können die Besucher z.B. einem Drechsler über die Schulter schauen oder eine der geplanten Grillvorführungen bestaunen.

Die Pausen während des gemütlichen Einkaufsbummels über den Markt nutzt man am Besten zum Besuch eines der zahlreichen Restaurants und Cafès in der historischen Altstadt und genießt hier allerlei (süße) Köstlichkeiten und Spezialitäten der ansässigen Gastronomie.

Parkmöglichkeiten finden sich auf dem Volksfestplatz, am Bahnhof oder auf der Gerberwiese an der Afrastraße. Die Friedberger Altstadt ist jeweils fußläufig gut in wenigen Minuten zu erreichen.

Wie gewohnt bietet die Stadt Friedberg zum Marktsonntag eine kostenlose Busverbindung von den Ortsteilen in die Friedberger Innenstadt und zurück. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.