Genussregion Wittelsbacher Land

Kann ich das Wittelsbacher Land und seine Küchen mit dem Rad erkunden? - Selbstverständlich!

Eine Radtour ist ideal geeignet, die vielen Vorzüge des Wittelsbacher Landes zu entdecken. Ein nahezu 800 Kilometer langes Radwegenetz bietet mannigfache Einkehrmöglichkeiten. Gemütliche Biergärten mit selbstgebrauten Bierspezialitäten, Gasthöfe mit traditionellen, bodenständigen bayerisch-schwäbischen Gerichten und innovative, modern Küchenkunst der Wittelsbacher Spezialitätenwirte sind entlang der Radrouten zu finden.

Die neue Route „Wittelsbacher Spuren-Tour“ bietet die perfekte Kombination zwischen Aktivität, Kultur und Kulinarik. Hier werden alle bedeutenden Wirkungsstätten der Wittelsbacher im Landkreis angefahren. Wirtshäuser, Biergärten und Cafés reihen sich überall entlang der Route. Start und Ziel der Route stellen die beiden Städte Aichach und Friedberg dar.

Wer Näheres zu dieser und zu weiteren Radtouren im Wittelsbacher Land erfahren möchte, erfährt alles Wichtige in der neu aufgelegten Broschüre Genuss im Wittelsbacher Land. Diese ist an der Infothek im Bürgerbüro der Stadt Friedberg erhältlich.