Friedberger See

So sind beispielsweise Ballspiel nur auf den ausgewiesenen Flächen (Bolzplatz, Beachvolleyballfeld) möglich. Hunde sind angeleint und zur zwischen 1. Oktober und 31. März am Friedberger See erlaubt. Ein besonders wichtiger Punkt sind die Rettungswege: Diese müssen unbedingt für mögliche Einsätze freigehalten werden. Deshalb sind alle Besucher angehalten, nur in den markierten Flächen zu parken. Andernfalls müssen die Fahrzeuge kostenpflichtig entfernt werden, um den Rettungskräften jederzeit die Zufahrt zu ermöglichen.